Christiane Kittelmann - Gostritzer Str. 10, 01217 Dresden Telefon: +49 351 28 12 508
 

Garten und Keramik

  • Mein neues Atelier!

    Es ist mir eine Freude, euch und Ihnen mitteilen zu können, dass ich seit dem 1. November 2014 meine kleine Werkstatt in ein neues Atelier getauscht habe. Es befindet sich in der Gostritzer Str. 10 in Dresden-Strehlen, in der Nähe des Wasaplatzes. Ich habe einen Souterrain- Raum des Atelierhauses der Genossenschaft “Kunst + Bau” gemietet und befinde mich nun im kreativen Umfeld von MalerInnen, Restauratorinnen, eines Bildhauers, Architekten und einer Pianistin. Ein wunderbarer Skulpturen – Garten mit alten Bäumen beginnt gleich hinter meinen Fenstern und der Wind weht mir das Herbstlaub herein. weiterlesen »

  • Advent, Advent…

    so Manche(r) wird schon warten, doch dieses Jahr gibt es keine “Offene Werkstatt in der Köttewitzer Str. 13″. Aber ich bin mit meiner Keramik an einem Wochenende im Advent, am 14. + 15. Dezember, jeweils von 10 – 18 Uhr, mitten im Stadtzentrum, auf dem “Fairen Weihnachtsmarkt”, im Festsaal der Dreikönigskirche auf der Hauptstraße. weiterlesen »

  • „Tag der offenen Töpferei“ und Märkte in Dresden

    Immer am 2. Märzwochenende – dieses Jahr war es am 9. und 10. März – öffnen Werkstätten und Ateliers  deutschlandweit für Besucher und bieten Führungen, Mitmach-Aktionen oder Live- Demonstrationen an. Das ist auch für mich die Gelegenheit, Besuchern die vielen Handgriffe, die für die Herstellung meiner Keramik notwendig sind, zu zeigen. weiterlesen »

  • Meine Gartenkeramik

     

    Als Gartengestalterin, die sich jetzt fast nur noch mit Keramik beschäftigt, versuche ich mich natürlich auch an ergänzenden Verschönerungen für Garten, Eingang, Terrasse oder auch Blumenkasten.

    weiterlesen »

  • Keramik in Dresden

    Liebe Leserinnen und Leser,

    Fast  sieben Jahre bin ich als Keramikerin selbstständig und freue mich über die Bewegungen, die es gab. Ich wusste, dass ich eine der Wenigen von ca. 42 Keramikern in Dresden bin, die ausschließlich in der Plattentechnik arbeitet. Aber das hat auch Nachteile: Unter den Töpfern wird das nicht so gern gesehen, weil das vielleicht Jeder leicht in einem Hobbykurs erlernen kann: Ton ausrollen – zuschneiden – zusammenbauen – verzieren – glasieren und 2x brennen … möglicherweise.
    weiterlesen »